VOSS Gelände von oben

Die Meilensteine von VOSS Automotive

1931
Alte Wasseramatur

1931

Gründung der Armaturenfabrik Hermann Voss am 15. September 1931, Fertigung von Hauswasserarmaturen

1953
Alte Schneidringverschraubung

1953

Fertigung von Rohrverbindungen für den Maschinen- und Fahrzeugbau

1975
Stecksystem mit roter Kappe

1975

Markteinführung der weltweit ersten Steckverbindung für die Druckluftbremse in Nutzfahrzeugen

1992
Logo Hans Hermann VOSS Stiftung

1992

Gründung der Hans Hermann Voss-Stiftung

1993
Logo der FKA

1993

Beteiligung an der Forschungsgesellschaft für Kraftfahrwesen (heute fka GmbH) an der RWTH Aachen

2001
VOSS Organisation

2001

Umfirmierung der Armaturenfabrik Hermann Voss GmbH + Co KG als VOSS Automotive GmbH unter dem Dach der VOSS Holding und der Hans Hermann Voss-Stiftung

2004
SCR-Leitung

2004

Einbaufertige SCR-Leitungen: unbeheizt, kühlwasserbeheizt, elektrisch beheizt

2010
Leitungen für Brennstoffzelle

2010

Forschung und Entwicklung zur Erschließung des Marktes für Brennstoffzellen- und Wasserstoffantrieb

2013
Verschiedene Leitungen

2013

Gründung des Polymer Technology Centers in Wipperfürth

2014
Leitungen mit Sensor für Thermomanagement

2014

Markteinführung von Lösungen für Hybrid- und Elektrofahrzeuge: VOSS
Thermomanagement

2018
Leitung Stahlrohr

2018

Entwicklung von einbaufertigen Stahlleitungen für Brennstoffzellen- und Erdgasfahrzeuge

2019
Elektrisch beheizte Leitung

2019

Entwicklung von elektrisch beheizten Leitungen für die Wassereinspritzung